Herbsttagung NRW

Es bewegt sich was

Der Landesverband der Köche Deutschlands NRW hatte am Samstag, den 25.11.17, zur Herbsttagung nach Essen eingeladen. Der neu gewählte Vorstand (1. Vorsitzender Christian Türnich, 2. Vorsitzender Jürgen Rabe, Schatzmeister Peter Hedtfeld, Landesjugendwart Benno Sasse und Schriftführer Klaus Meyer) stellte sich und seine neu gesetzten Ziele vor. Unterstützung bekam der Vorstand vom Präsidenten des Verbandes der Köche Deutschlands, Andreas Becker. Durch die kürzlich beschlossene Satzungsänderung sind nun die einzelnen Landesvorstände auch in die Vorstandsarbeit des VKD eingebunden.

Es soll von nun an gemeinschaftlich konstruktiv gearbeitet werden und jedes einzelne Mitglied des Verbandes der Köche Deutschlands soll in den Mittelpunkt gestellt und durch neue, kreative Beiträge und Projekte erreicht werden. Es wurde ausdrücklich darum gebeten, dass sich jedes Mitglied mit Ideen und Vorschlägen zur gemeinschaftlichen Arbeit melden möge , sodass man versuchen werde, diese umzusetzen.

Für den Landesverband konkret ist eine bessere Vernetzung der einzelnen Zweigvereine geplant. Die Homepage soll endlich auf den neuesten Stand gebracht und professionell gepflegt werden, sodass ein schnellerer Austausch der Zweigvereine untereinander möglich wird. Des Weiteren ist die Gründung eines Fördervereins vorgesehen, indem der Landesvorstand Sponsoren generiert, deren Gelder dann über den Förderverein an die einzelnen Zweigvereine verteilt wird.

Der neue Vorstand baut auf die Unterstützung und die Ideen eines jeden Mitglieds.

Erste Schritte eines sehr motiviert, authentisch und zielgerichtet wirkenden neuen Landesvorstands.

Gemeinsam konstruktiv „schaffen“, wie unser Präsident sagen würde, für einen wunderbaren Beruf.

Alex Specht und André Dieker für den KCM

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.