Jugendseminar " Frühling"

Ein frühlingshafter Tag für Kochazubis aus dem Münsterland.

Am vergangenem Mittwoch, dem 16.05.2018 fand im "Altes Gasthaus Borcharding" in Rheine das Jugendseminar " Frühlingshafte Amuese Guele " statt.Tobias Borcharding, Inhaber des Gasthauses Borcharding hat 5 Azubis aus dem Münsterland herzlich zum Jugendseminar empfangen.Daniel Riddermann, Jugendwart des Köcheclub Münsterlandes sowie Alexej Specht, tätig in der Jugendarbeit begrüßten die Auszubildenden aus verschiedenen Lehrjahren.Nachdem Tobias Borcharding den Ablauf des Seminares erklärte, durften die Auszubildenen direkt in der Küche loslegen.Neben frischem Lachs, Bärlauch aus dem eigenen Garten, Rote Bete, regionalen Spargel, sowie Kalbstafelspitz durften die Auszubildenden außerdem noch Niere & Herz vom Huhn verarbeiten.Neben dem großen Interesse vonseiten dem Seminarleiter Tobias Borcharding & seinem Kollegen Jens Koch zeigten ebenso die Auszubildenden sehr viel Interesse & Freude beim Zubereiten der Speisen.Unter Beobachtung von Tobias Borcharding & Jens Koch zauberten die Auszubildenden einen Rote Bete Schaum auf einem Apfel-Lauchsalat, einen Bärlauch Schaum mit westfälischem Kochschinken,eine Lachsmousse im Blätterteig mit Sauce Hollandaise, Spargel im Blätterteig mit Sauce Hollandaise, eine Bärlauchsuppe mit Lachsnocken, Kalbstafelspitz unter mariniertem Spargelsalat sowie ein westfälisches Töttchen.Nach dem erfolgreichen 3 Stündigen Seminar durften die Auszubildenden ihre Speisen selbst probieren & sich über Kritik sowie Lob freuen.Die Auszubildenden waren sehr begeistert von dem Jugendseminar & lobten Tobias Borcharding & Jens Koch für die Unterstützung beim Zubereiten der Speisen sowie für Tipps & Tricks am Küchenherd und für den netten Empfang am Jugendseminar.

Daniel Riddermann & Alexej Specht bedanken sich herzlich für das Jugendseminar und freuen sich auf das nächste Jugendseminar bei Tobias Borcharding am 14.11.2018 zum Thema Pasteten und Terrinen aus Wild und Wildgeflügel.

Alexej Specht für den KCM

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.