Jugendseminar Fleisch

Rind –Steaks und mehr

Am Donnerstag, den 21.03.2019 trafen sich 13 angehende Köche mit Jugendwartin Mareike Witte und Jugendwart Alex Specht im Adolph Kolping Berufskolleg um den spannenden Ausführungen von Benedikt Holzhinrich, Gründer und Betreiber der Steakschmiede aus Düsseldorf zu lauschen.

Herr Holzhinrich hatte verschiedene Gerichte und Zubereitungen von hochwertig ausgewähltem Rindfleisch auf das Programm geschrieben. Nachdem der Nachmittag mit einem Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der Schlachtung und Reifung von Fleisch begonnen hatte, starteten die Auszubildenden aufgeregt mit der Zubereitung der Gerichte.

Die Auszubildenden wurden in verschiedenen Gruppen eingeteilt, um die besprochenen Gerichte gemeinsam unter der Beobachtung von Herrn Holzhinrich zuzubereiten.

Aus einem amerikanischem Black Angus Rib Eye Steak wurden deliziöse Tranchen geschnitten und mit frischem Spinat, sowie einer selbst hergestellten Sauce Bearnaise angerichtet.

Ein Schaufelstück vom Rind wurde subtil angebraten und mit einer würzigen Mole-Sauce im Ofen geschmort. Dazu bereiteten die Nachwuchsköche verschiedene Beilagen wie Selleriepüree, sowie eingelegte Zwiebeln in einer würzigen Marinade und ein Rote Zwiebel-Gel zu.

Die dritte Gruppe der Teilnehmer bereitete ein Tatar aus Rinderfilet zu, klassisch mit Kapern, Sardellen und Cornichons. Dazu gab es Parmesanchips, sowie als Feinschliff ein gebeiztes Eigelb, welches Herr Holzhinrich zuvor schon 6 Tage zuvor in die Beize gelegt hatte.

Außerdem wurde ein Tri Tip Steak mit frischen Ochsenherztomaten und einer japanischen Misocreme hergestellt welches bei allen Teilnehmern elanvoll angesehen wurde.

Als letztes Gericht wurde ein Ossobuco aus Kalbshaxsencheiben hergestellt, serviert mit einem scharf-sauren Gremolata, sowie einem Safranrisotto.

Nachdem alle Speisen zubereitet worden sind, durfte jeder Auszubildender jedes hergestellte Gericht selbst probieren. Die Auszubildenden äußerten viel positives Feedback gegenüber dem 3 Stündigen Seminar von Herrn Holzhinrich und verabschiedeten sich.

Jugendwartin Mareike Witte und Jugendwart Alex Specht bedanken sich im Namen des Vorstandes des KCM bei Herrn Holzhinrich für sein Engagement und die Anreise aus Düsseldorf.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.