Jugendseminar Rind

Rind –Steaks und mehr

Am vergangenen Mittwoch trafen sich bei tropischen Temperaturen acht angehende Köche mit Jugenwartin Mareike Witte im Adolph Kolping Berufskolleg um den spannenden Ausführungen von Benedikt Holzhinrich, Gründer und Betreiber der Steakschmiede aus Düsseldorf zu lauschen.

Herr Holzhinrich hatte verschiedene Gerichte und Zubereitungen von hochwertigem Rindfleisch auf das Programm geschrieben. Nachdem der Nachmittag mit einem Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der Reifung von Fleisch begonnen hatte, starten die Auszubildenden anschließend mit der Zubereitung der Gerichte.

Aus einem Black Angus Rib Eye wurde ein farbenfrohes Gericht, frühlingshaft frisch mit Spargelsalat, verschiedensten Kräutern und einem leckeren Dressing.

Ein Schaufelstück vom Rind wurde angebraten und dann mit Mole-Sauce im Ofen geschmort. Dazu bereiteten die Nachwuchsköche verschiedene Beilagen zu. Unter anderem Sous-vide gegarte Zwiebeln und Sellerie, Selleriepüree und Zwiebelgel.

Die dritte Gruppe der Teilnehmer bereitete ein Tatar aus Rinderfilet zu, klassisch mit Kapern, Sardellen und Cornichons. Dazu gab es Walnußbrotchips und als i-Tüpfelchen gebeiztes Eigelb, welche der Referent extra schon 6 Tage zuvor in die Beize gelegt hatte.

Außerdem wurde ein Tri Tip Steak mit Ochsenherzen und Misocreme hergestellt welches bei allen Auszubildenden sehr gut ankam.

Um diesem lehrreichen Nachmittag noch die Krone aufzusetzen, hatte sich Benedikt Holzhinrich noch einen weiteren Höhepunkt überlegt. Er hatte drei verschieden Stücke Wagyu Rind mitgebracht. Diese briet er fachmännisch an und die Teilnehmer verkosteten quasi direkt aus der Pfanne diese Fleischraritäten.

Jugendwartin Mareike Witte bedankte sich im Namen des Vorstandes des KCM bei Herrn Holzhinrich für sein Engagement, die Anreise aus Düsseldorf und die großzügige Spende des Wagyu Beefs.

Für den KCM

Mareike Witte

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.