Jugendseminar Eis

Am 13. November trafen sich 12 hochmotivierte Auszubildende, in Nordkirchen im Schlaun-Cafe, zum Jugendseminar „Eis & Pralinen“.

Das Seminar leitete Konditormeister Heinz Perrar, der den traditionsreichen Betrieb führt.

Zunächst demonstrierte Herr Perrar die Zubereitung von zwei Grundrezepturen, die im Laufe des Seminars noch vielfach abgewandelt wurden. Die eine Grundrezeptur diente zur Herstellung eines „Grundeismix zum Frieren in einer Eismaschine“ und die Andere zur Herstellung eines „Eismix zum Frieren ohne Maschine“. Die Demonstrationen waren anschaulich und enthielten viele wichtige Hinweise zum hygienischen Umgang mit Speiseeis, Verwendung und Lagerung. Aus den jeweiligen Grundrezepturen wurden im Laufe des Seminars, auch von den Auszubildenden, viele verschiedene Ableitungen hergestellt. So wurde beispielsweise Schokoladen- und Orangen-Amaretto-Eis hergestellt und anschließend in der Gruppe probiert. Dabei wurden die Ergebnisse auf Geschmack und Konsistenz getestet und mögliche Alternativen aufgezeigt. Der Eismix zum Frieren ohne Maschine wurde zum Teil direkt in kleinere Formen abgefüllt und später mit flüssiger Schokolade überzogen. So entstehen beispielsweise kleinere, gefrorene Komponenten, die Rahmen einer Dessertvariation verwendet werden können. Ebenfalls wurde das Eismix zum Frieren ohne Maschine dazu verwendet, um mit Hilfe von Biskuit eine gefrorene Charlotte herzustellen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.