Jugendseminar Essbare Kräuter

MONTAG, 20. JUNI 2022

VON 17:00 BIS 20:00

Jugendseminar essbare Kräuter

An der Uerde 11, 45414 Rhede

Sammeln, Verkosten, Lagerfeuer

(Festes Schuhwerk!)

Referent: Torsten Wollberg

www.wiesenwolf.de

Teilnahme/Regelungen/Hinweise:

• Die Seminare können von Auszubildenden im Ausbildungsberuf Köchin/Koch besucht werden.

• Die Teilnahme an den Seminaren setzt die Mitgliedschaft im:

- Verband der Köche Deutschlands und

- Köcheclub Münsterland e. V. voraus.

• Die Teilnahme ist kostenlos.

• Die Anmeldungen erfolgen immer schriftlich unter Verwendung des Anmeldebogens „Seminaranfrage“, unter Download auf der Seite www.koecheclub-muensterland.de

bei den verantwortlichen Kooperationslehrern Ihres Berufskollegs. Für die Berufskollegs stehen als Ansprechpartner die Herren Müther (MS), Lenzen (Ahaus) und Frau Kauschitz (COE) zur Verfügung.

• Bei Nichterscheinen, ohne vorherige Krankheitsmeldung wird eine Gebühr von 10€ für die Lebensmittelauslagen erhoben.

• Die Dokumentation des Seminars durch Fotos etc. wird auf unserer Facebook-Seite und Homepage eingestellt.

Datenschutz ist uns wichtig:

http://koecheclub-muensterland.de/

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

auf dieser Veranstaltung werden Fotoaufnahmen durch den Köcheclub Münsterland e.V. erstellt.

Die entstehenden Fotoaufnahmen werden unentgeltlich und ohne kommerzielle Interessen für die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins genutzt, u. a. zur Veröffentlichung ausgewählter Fotos auf der Vereinswebsite, in Zeitungsartikeln, Social Media etc.

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, wenden Sie sich bitte an den Vorstand.

Wir wünschen viel Spaß bei der Veranstaltung!

Datenverarbeitende Stelle

Köcheclub Münsterland e.V.

Jesse-Owens-Str. 42

48301 Nottuln

Tel.: 0151/12146242

Mail: koeche@gmx.org

Vereinsregister: Amtsgericht Münster

Registernummer: VR 2351

Datenschutzbeauftragter

Die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten ist aufgrund der Größe des Vereins nicht erforderlich, § 38 Abs. 1 Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Verantwortlicher

Florian Müller

Küchenmeister

Jesse-Owens-Str. 42

48301 Nottuln

Tel.: 0151/12146242

Mail: florian.mueller@t-online.de

Stellvertretend Verantwortlicher

André Dieker

Tungerloh-Capellen 50

48712 Gescher

Mobil: 015779254794

Telefon: 025423477

metalcook6666@gmail.com

Zweck der Datenverarbeitung

Dokumentation der Veranstaltung sowie Veröffentlichung ausgewählter Fotos auf der Vereinswebsite ([www.koecheclub-muensterland.de

]), bei Facebook (www.facebook.com/KoecheclubMuensterland/ ), Twitter (www.twitter.com/KoecheclubMS) zur Öffentlichkeitsarbeit und informativen Darstellung des Vereinslebens für Interessierte. Nutzung und Veröffentlichung im Rahmen von Pressearbeit.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO: Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten des Vereins, um Interessierten Einblicke ins Vereinsleben zu ermöglichen.

Es ist davon auszugehen, dass das Interesse des Vereins an der Anfertigung und Verwendung der Fotos nicht übermäßig in die Rechte und Freiheiten der natürlichen Personen eingreift, insbes. da sich diese in den öffentlichen Raum begeben haben, auf die Anfertigung und Verwendung der Fotos durch Aushänge bei der Veranstaltung hingewiesen wurde, sowie sowohl bei der Anfertigung von Fotos und auch der Veröffentlichung derselben darauf geachtet wird, dass keine berechtigten Interessen von abgebildeten Personen verletzt werden. Sofern aus besonders berücksichtigungswürdigen Gründen die Rechte und Freiheiten einer abgebildeten Person verletzt sein sollten, werden wir durch geeignete Maßnahmen die weitere Verarbeitung unterlassen. Eine Löschung auf der Website und Social Mediakanälen erfolgt im Rahmen der technischen Möglichkeiten.

Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer

Die Fotos werden gelöscht sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, entfällt.

Empfängerkategorien

Intern: Vereinspersonal, dass im Rahmen der Abwicklung der Tätigkeit die Fotos notwendigerweise erhalten und verarbeiten muss.

Extern: Lokale Presse zur Berichterstattung über die Veranstaltung.

Ihr Recht als betroffene Person

Gegenüber dem Verein besteht ein Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Zudem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde, der Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen zu.